Kommunales Ortsrecht Schleswig-Holstein (KSH-Recht)

REST-API und TYPO3-Extension verfügbar

KSH-Recht (Kommunales Recht Schleswig-Holstein) ist ein Basisdienst des Landes Schleswig-Holstein, mit dessen Nutzung landesweit die schleswig-holsteinischen Kommunen ihr geltendes Ortsrecht im Internet, insbesondere in ihren kommunalen Portalen komfortabel, gut nutzbar und barrierefrei zur Verfügung stellen können. Zusätzlich und automatisiert wird das kommunale Recht auch im Bürgerservice Landesrecht angeboten sowie im landesweiten Zuständigkeitsfinder, dem ZuFiSH.

Eine Amtsverwaltung kann zum Beispiel amtsbezogene Rechtsvorschriften und auch die Rechtsvorschriften der amtsangehörigen Gemeinden auf ihrem Amtsportal anbieten. Entsprechend gilt dies für eine Kreisverwaltung. Eine Gemeinde kann ebenso ihr Ortsrecht auf ihrem eigenen Gemeindeportal anbieten. Dies wird ermöglicht mit der Erfassung einer kommunalen Satzung im KSH-Recht.

KSH-Recht ist in die Infrastruktur des Basisdienstes Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein (ZuFiSH) integriert. Kommunen können ihren Beitritt gegenüber dem Land erklären und die vielfältigen Möglichkeiten, die KSH-Recht ihnen bietet, kostenfrei nutzen!

Nach dem erfolgreichen Start des Projektes in Schleswig-Holstein wurden nun die technischen Integrationsmöglichkeiten für die kommunalen Webseiten erweitert.

Unterstützt durch die Partner TELEPORT und NetzWerkstatt steht nun eine REST-API sowie eine darauf basierende TYPO3-Extension zur Verfügung.

Schnittstelle und TYPO3-Extension wurden vom Digitalisierungsministerium Schleswig-Holstein gefördert. Die TYPO3-Extension steht unter Open-Source-Lizenz auf den relevanten Plattformen offen zur freien Nutzung bereit. Damit geht das Land einen weiteren Schritt im Rahmen seiner OpenSource Strategie.

Zur Verwendung der vorgenannten TYPO3-Extension ist für die Einbindung der Inhalte aus KSH-Recht ein API-Key erforderlich. Teilnehmende Kommunen können diesen über die Zentralredaktion des ZuFISH anfordern. Die Kontaktdaten finden Sie auf http://musterstadt.zufish.de/sh/index.php unter dem Punkt „Mitmachen“.

Das Land Schleswig-Holstein strebt an, im Einvernehmen mit den beteiligten Kommunen die Quelldaten des kommunalen Ortsrechts als offene Daten in einem gesonderten Portal zur Verfügung zu stellen, neben den Rechtsinformationen aus dem Bürgerservice Landesrecht.

Weitere Informationen