Digitale Terminbuchung

„Service heißt, das ganze Geschäft aus den Augen des Kunden zu sehen“ 

Die Zeiten sind schnelllebiger geworden und die Kunden anspruchsvoller – zu Recht. Immer öfter fragen sich Kunden, warum sie Wartezeiten vor Terminen akzeptieren müssen und warum sie diese nicht bequem zu den Zeiten buchen können, in denen sie selbst Zeit zur Terminplanung haben, also gern auch nach Feierabend und am Wochenende. 

Andererseits ist es für Dienstleister wichtig, Termine sicher on-line anbieten und vergeben zu können – auch außerhalb der Geschäftszeiten und ohne permanent ans Telefon gehen zu müssen. 

Die Digitale Terminbuchung von TELEPORT bringt Kunden, Dienstleistungen und Mitarbeiter sicher zueinander – jederzeit, sicher und nachvollziehbar. 

So wird es möglich 

  • für Kunden rund um die Uhr alle buchbaren Dienstleistungen zur Terminbuchung bereitzustellen, 
  • verfügbare Mitarbeiter für die einzelnen Dienstleister zu zeigen und auswählbar zu machen, 
  • Terminbuchungen sicher intern und extern zu dokumentieren, 
  • klare Regelungen für Buchungen und Stornierungen fixieren zu können, 
  • nur diejenigen Mitarbeiter zu verplanen, die die jeweilige Dienstleistung ausführen können und tatsächlich verfügbar sind 

Die „Digitale Terminbuchung“ von TELEPORT ist ein fertiges und flexibles Paket für die digitale Buchung von Terminen. Sie enthält  

  • eine beliebige Anzahl von Digitale Terminkalendern für die teilnehmenden Mitarbeiter bzw. genutzten Ressourcen sowie  
  • eine unbegrenzte Anzahl von auswählbaren Dienstleistungen  
  • eine auf der Website des Dienstleisters sehr leicht einzubindende Buchungsseite 
  • die Einrichtung der Terminkalender und der Dienstleistungen anhand abgefragter Informationen 
  • die laufende telefonische und computerbasierte Unterstützung durch TELEPORT Mitarbeiter 

Dazu bietet TELEPORT ein Gesamtpaket mit Unterstützungsleistungen, um auch ungeübten Menschen schnell den Umgang mit diesen Werkzeugen zu erklären. 

Ihre Kunden können

  • Dienstleistungen on-line bei von ihnen bevorzugten Mitarbeitern buchen,
  • erhalten elektronische Buchungsbestätigungen,
  • erhalten Erinnerungsmails und
  • können innerhalb vorgegebener Grenzen elektronische Termine stornieren.

Ihre Mitarbeiter können

  • können elektronisch in ihren jweieligen zur Verfügung stehenden Arbeitszeiten gebucht werden und
  • erhalten automatisch Eintragungen in ihren Kalender und werden elektronisch über die Buchung informiert.