XZufi 2.1.0 zertifiziert

Am 04.04.2018 hat die XÖV-Zertifizierungsstelle beim Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) die XÖV-Konformität von XZuFi Spezifikation 2.1.0 bestätigt.
Neben einer Verschlankung der XML-Struktur wurde beispielsweise die Mehrsprachigkeit im Standard verankert. Weiterhin wurden Änderungen und Ergänzungen im Hinblick auf Codelisten, Öffnungszeiten, Herausgeber etc. vorgenommen.

Die Zertifizierung von XZufi 2.1.0 stellt einen wichtigen Schritt für die Zukunftsfähigkeit des Standards dar. XZufi bildet im Kontext des Onlinezugangsgesetzes (OZG) eine wichtige Säule im Portalverbund. Auch die Behördennummer 115 führt XZufi zur Zeit parallel zu XD115 ein.

Über XZufi:

XZuFi standardisiert den von Produkt und Hersteller unabhängigen Austausch von Informationen zu Verwaltungsdienstleistungen, Gebieten, Formularen und den hierfür zuständigen Organisationseinheiten im Kontext von Zuständigkeitsfindern, Bürger- und Unternehmensinformationssystemen und Leistungskatalogen.

Eine Vielzahl von Systemen im öffentlichen Bereich benötigt Daten, die originär in Zuständigkeitsfindern erhoben bzw. verwaltet werden. Durch die Standardisierung des Datenaustausches wird die Interoperabilität dieser Systeme erhöht. Diese Systeme stellen normalerweise umfangreiche Schnittstellen zur Verfügung und sind hierüber mit anderen Systemen vernetzt. XZuFi definiert unabhängig von Programm und Hersteller einen Standard, um einem standardisierten Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen zu ermöglichen.

Weiterführende Informationen: