TSA integriert PICTURE Prozessplattform in Servicecentersoftware ps::Servicecenter

Halle (Saale), 29.09.2014 – TSA integriert die PICTURE Prozessplattform in sein Servicecenterprodukt ps::Servicecenter.

screen_pscenter-picture

ps::Servicecenter ist ein umfassendes Wissensmanagement- und Recherchesystem für Leistungen und Ansprechpartner der öffentlichen Verwaltung. Es ist optimiert für den Einsatz im telefonischen Bürgerservice/Servicecenter und kompatibel zum Einsatz im Kontext Behördennummer 115. Ergänzend kommt ps::Servicecenter auch im Bürgerbüro vor Ort zum Einsatz. Das System integriert die Wissensquellen 115, Landeszuständigkeitsfinder kommunales Intra- bzw. Internet sowie eine lokale Wissensbasis für Lagemeldungen und andere Ad hoc-Nachrichten in einer Oberfläche. Zur Weiterleitung von Tickets im 115-Verbund bzw. an nachgelagerte Fachämter sind das 115-Telefonbuch sowie die internen Adressverzeichnisse der Verwaltung hinterlegt. Die so gefundenen Ergebnisse werden dem Mitarbeiter in schnell ablesbarer, vorstrukturierter Form präsentiert.

Im Bereich der Wissensquellen ist nun ebenfalls die Einbindung der PICTURE Prozessplattform möglich. Diese Einbindung ermöglicht dem Servicecenter Zugriff auf ergänzende Prozessinformationen zu Bürgeranfragen und bringt so erhebliche Vorteile für Nutzer und Organisation mit sich:

  • Interne Prozessdokumentation (z.B. entstanden aus Organisationsuntersuchungen) kann zur Beauskunftung verwendet werden – die bestehenden Arbeiten gewinnen an Wert.
  • Bei Rückfragen kann ein Bürger auch über die Struktur und den Aufbau internen Abläufe informiert werden – so steigt die Akzeptanz und Rückfragen verringern sich (z.B. bei langdauernden Baugenehmigungsverfahren).
  • Die Qualität der Auskünfte verbessert sich und weniger Rückfragen müssen im Fachamt gestellt werden – das spart Ressourcen und Zeit.
  • Die intuitive grafische Darstellung der PICTURE Methode ist leicht verständlich – so können auch seltene Anfragen professionell und umfassend verstanden und dann erklärt werden.

Dazu Dr. Lars Algermissen, Geschäftsführer der PICTURE GmbH: „Als Spezialist für Prozessmanagement im öffentlichen Sektor freuen wir uns, mit der TSA einen starken Partner gefunden zu haben, und so unsere Kunden gerade in Landesbehörden und Kommunen einen zusätzlichen Mehrwert erhalten, wenn sie auf PICTURE setzen. Denn durch die Kopplung mit dem Serviceportal von TSA steigt der Nutzen von Prozessbeschreibungen immens, in dem sie leicht verständlich in die operative Arbeit der Bürgerbüros integriert werden kann und den Mitarbeitern die Arbeit erleichtert.“

Weitere Informationen: