OpenData Projekte „auf Knopfdruck“ mit dem CKAN-Image von TELEPORT im Azure Marketplace

Wem gehören eigentlich Daten der öffentlichen Verwaltung? Eine Antwort wäre: dem, der deren Erhebung bezahlt hat – also dem Steuerzahler. Eine andere Antwort wäre: dem, der etwas Sinnvolles für die Allgemeinheit daraus erzeugen kann. Eine allgemeine Antwort soll unter dem Begriff Open Data gegeben werden. Open Data bedeutet die freie Verfügbar- und Nutzbarkeit von – meist öffentlichen – Daten. Die Forderung danach beruht auf der Annahme, dass vorteilhafte Entwicklungen unterstützt werden wie Open Government, wenn adressatengerecht und benutzerfreundlich aufbereitete Informationen öffentlich zugänglich gemacht werden und damit mehr Transparenz und Zusammenarbeit ermöglichen.

OpenData-CKAN@Azure

OpenData-CKAN@Azure von TELEPORT beantwortet die Frage, wie eine Verwaltung denn nun auf einfache Art und Weise einen geordneten öffentlichen Zugriff auf Daten organisieren kann. Dazu verbindet OpenData-CKAN@Azure die führende Open Data Software CKAN mit der technologischen Basis von Microsoft Azure. Heraus kommt ein betriebsfertiges System (in diesem Zusammenhang auch Image genannt), mit dem eine Verwaltung oder Organisation sofort mit einem OpenData Projekt starten kann. Sie benötigt weder Hardware noch Software noch Installation oder Spezialwissen bzw. Beratung. Und das Beste ist: der Dienst kann sofort und ohne Probleme von der Testinstallation zum Wirkbetrieb hochgefahren und entsprechend skaliert werden.

Das OpenData-CKAN@Azure-Image ist als Virtuelle Maschine im Microsoft Azure Marketplace verfügbar und kann dort per Knopfdruck (bzw. Mouse-Click) gebucht und provisioniert werden. Für den schnellen Einstieg steht auf unserer Webseite eine Kurzanleitung zur Verfügung. Weitergehende Fragen beantwortet Ihnen das Team der TELEPORT gerne.

Weitere Informationen: