Teleport https://teleport.de Die Informationsgesellschaft Tue, 16 Apr 2019 08:45:05 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.1.1 https://teleport.de/wp-content/uploads/2015/08/cropped-Teleport_Icon_512x512-32x32.png Teleport https://teleport.de 32 32 Testlauf für den Vitamin-Kick https://teleport.de/aktuelles/testlauf-fuer-den-vitamin-kick/ Tue, 16 Apr 2019 08:45:04 +0000 https://teleport.de/?p=11089 Vitaler Start in den Frühling.

Ab sofort steht den Mitarbeitern am Standort Halle (Saale) ein bunt gemischter Obstkorb mit zahlreichen leckeren Früchten zur Verfügung. Mit Bananen, Äpfeln oder Trauben ergänzt der neue Vitamin-Kick das betriebliche Gesundheitsmanagement des Unternehmens. 

Dass frisches Obst eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden und auf die Gesundheit jedes Einzelnen hat, ist allseits bekannt. Zum einen dient frisches Obst als gesundes Naschwerk und zum anderen stärkt es das Immunsystem und beugt Erkrankungen vor.  

Von diesen Vorteilen ist nicht nur die Geschäftsführung der Teleport GmbH überzeugt. Auch die Mitarbeiter freuen sich über das neue Testangebot ihres Arbeitgebers. Schließlich wird der gut gemeinte Apfel dann doch oft daheim vergessen. 

Der Obstkorb wird in den nächsten Wochen jeden Dienstag frisch geliefert und steht dann dem Team kostenlos als Vitamin-Kick zur Verfügung. Wird das zusätzliche Angebot ein Erfolg, soll der Obstkorb dann fest etabliert werden.  

]]>
TELEPORT auf der Dataport Hausmesse 2019: KI in der Verwaltung https://teleport.de/aktuelles/teleport-auf-der-dataport-hausmesse-2019-ki-in-der-verwaltung/ Tue, 02 Apr 2019 07:20:44 +0000 https://teleport.de/?p=11086 Die Teleport GmbH referiert über mögliche KI-Einsätze im Verwaltungssektor

Heute öffnet die Dataport Hausmesse 2019 ihre Pforten. Mit von der Partie ist die Teleport GmbH. Ganz unter dem Motto der Veranstaltung „einfach digital“ thematisiert das Unternehmen ab 14:40 Uhr im Raum 1, das Innovationspotential von künstlichen Intelligenzen im Verwaltungssektor.  

Auch die öffentliche Verwaltung kann von der Anwendung künstlicher Intelligenz profitieren. Interessante Anknüpfpunkte liegen u.a. im Bereich der Beauskunftung von Bürgeranfragen. Gerade sogenannte First-Level-Anfragen wie beispielsweise „Wo kann ich einen Reisepass beantragen oder welche Unterlagen sind notwendig, um ein Auto anzumelden, lassen sich mit Hilfe von künstlichen Intelligenzen beantworten. Darüber hinaus liefert der Einsatz noch viele weitere Mehrwerte, welche im Fachvortrag der Teleport GmbH ebenfalls ausführlich konkretisiert werden.  

Bereits 10:30 Uhr berichtet Michael Koschinski, E-Government-Beauftragter der Landeshauptstadt Kiel, über Erfahrungen mit dem Einsatz von „Govii – der Behördenbot“. Der digitale Assistent basiert auf einem normalsprachlichen Chatsystem und ermöglicht die Beantwortung von Bürgeranliegen – 24 Stunden, sieben Tage die Woche. Hinter dem Produkt steht die zur Teleport-Gruppe gehörende Govii UG. Mit Ihrem Know-How treibt das Unternehmen die Integration von künstlichen Intelligenzen in die Informations- und Transaktionsdienste der öffentlichen Verwaltung voran.

]]>
Infodienste-Umgebungen, finale Umstellung auf sichere Verbindung https://teleport.de/aktuelles/infodienste-umgebungen-finale-umstellung-auf-sichere-verbindung/ Fri, 15 Mar 2019 15:01:46 +0000 https://teleport.de/?p=11080 Redirect von http auf https

Ab dem 25.03.2019 werden wir bei allen Infodienste-Domains (*.zfinder.de) jegliche ungesicherte Zugriffe per http nicht mehr erlauben. Es erfolgt dann immer ein Redirect auf https.

Dies betrifft auch Include-Wizard Einbindungen. Die Einbindungen per PHP-Include, IFrame und JS-Include sind weiterhin funktionstüchtig. Jedoch können wir nicht sicherstellen, dass es bei Einbindungen in Drittsystemen mit dem Redirect so funktioniert. Sollten dann diesbezüglich Probelme auftreten, ändern Sie die Einbindung bitte von http auf https.

Alternativ wenden Sie sich gerne an unseren Support.

]]>
Mitarbeiter 1st Level Support (m/w/d) https://teleport.de/jobs/mitarbeiter-1st-level-support-m-w-d/ Mon, 11 Mar 2019 07:36:30 +0000 https://teleport.de/?p=11077

Wie sehen die Kommunikationswege von morgen aus? Welche inhaltliche Aufbereitung erfordern Chatbots und Sprachassistenzsysteme? Welche Auswirkungen hat dies auf redaktionelle Tätigkeiten?

Die Teleport GmbH ist ein IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Spezialisierung auf cloud-basierte Services mit Sitz in Barleben bei Magdeburg und Niederlassungen in Halle (Saale) und Potsdam. Mit unseren Produkten und Leistungen bedienen wir ca. 3.000 mittelständische Unternehmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Halle (Saale) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter 1st Level Support (m/w/d)

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Annahme von Kundenanfragen und Aufnahme in unser Ticketsystem
  • Analyse und Bearbeitung der eingehenden Anfragen
  • Nach Möglichkeit Lösung der Anfrage im ersten Kontakt per Remote-Support oder Weiterleitung der Tickets ins nächste Supportlevel
  • Dokumentation des Servicevorgangs
  • Pflege und Aktualisierung der Wissensbasis

Ihr Profil:

  • Eine technische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Support-Umfeld
  • Sicherer Umgang mit Office Anwendungen
  • Eine ausgeprägte Serviceorientierung sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Abwechlungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen technik-affinen Unternehmen
  • Einen schnellen und unkomplizierten Einstieg
  • Moderner Arbeitsplatz, wenig Papier
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an jobs@teleport.de

]]>
Einladung zu Microsoft KI Webinar https://teleport.de/aktuelles/einladung-zu-microsoft-ki-webinar/ Mon, 11 Feb 2019 15:28:01 +0000 https://teleport.de/?p=11066 Näher am Bürger mit Govii – dem Behördenbot

Möchten Sie wissen, wie Govii Ihrer Behörde helfen kann, die Kommunikation mit Bürgern deutlich zu verbessern, deren Wahrnehmung Ihrer Behörde zum Positiven zu verändern und Ihre eigenen Mitarbeiter zu entlasten?

Interessiert Sie, wie sich ein Chatbot in Aktivitäten zur Umsetzung des OZG einbetten lässt?

]]>
Barleben: „Sags uns einfach“ kommt sehr gut an https://teleport.de/aktuelles/barleben-sags-uns-einfach-kommt-sehr-gut-an/ Mon, 28 Jan 2019 12:11:46 +0000 https://teleport.de/?p=11062 Barleber „Kummerkasten“ wird in der Gemeinde rege genutzt

Die Gemeinde Barleben wollte ihre Bürgerinnen und Bürgern stärker mit einbeziehen und nutzt deswegen seit fast einem Jahr den Online Bürgerservice “Sags uns einfach”. Mit diesen können die Einwohnerinnen und Einwohner ganz einfach Ideen oder Ordnungshinweise an die Verwaltung kommunizieren.

Über 45 Meldungen sind hier seit dem Nutzungsbeginn letzten Jahres bereits in der Verwaltung eingegangen, schreibt die Volksstimme in ihrer Ausgabe vom 25.01.2019. Egal ob ein tiefes Schlagloch, eine defekte Ampel oder wild entsorgter Müll – alles kann in den Kummerkasten von den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Gemeindegebiet Barleben eingegeben und zur Behebung veranlasst werden. Die Plattform wird rege genutzt erläutert Jens Sonnabend, Leiter des Bau- und Ordnungsamtes in Barleben und meint weiter “Wir können nicht alles sehen”. Genau aus diesem Grund freut er sich über das neu gewonnene Miteinander zwischen der Verwaltung und seiner Gemeinde.

Den detaillierten Inhalt der Anmerkungen oder Mängel können die Bürgerinnen und Bürger einfach in ein Online-Formular eingeben, welches sie unter https://barleben.sagsunseinfach.de einfach” aufrufen können. Mit nur ein paar Klicks und Text- oder Bildeingaben kann dann die Bearbeitung in der Verwaltung beginnen. Den Bearbeitungsstand können die Gemeindemitgliederinnen und -mitglieder online weiter- bzw. Mitverfolgen. Somit bleibt es für alle Beteiligten ein nachvollziehbarer Kummerkasten.

]]>
Glasfaserausbau in Halle (Saale) https://teleport.de/aktuelles/fragen-und-antworten-zum-glasfaserausbau-in-halle-saale/ Wed, 17 Oct 2018 10:27:25 +0000 https://teleport.de/?p=11004 TELEPORT startet im Gewerbegebiet ‚Äußere Radeweller Straße‘ in Halle (Saale). ein Pilotprojekt zur ‚Glasfasererschließung ohne Fördermittel‘.

In einem ersten Schritt haben wir den potentiellen Kunden Anschreiben zugesandt, um mit ihnen ins vertriebliche (persönliche) Gespräch zu kommen. Abhängig von der Resonanz werden wir das Vorhaben nach einem vereinbarten Projektplan umsetzen und die tatsächliche Erschließung starten.

Fragen und Antworten hierfür finden Sie hier:

20180927_FAQ_Glasfaserausbau_v1.0

]]>
Govii startet in der Landeshauptstadt Kiel https://teleport.de/aktuelles/govii-startet-in-der-landeshauptstadt-kiel/ Fri, 01 Jun 2018 13:36:44 +0000 https://teleport.de/?p=10945 Chatbotsystem beauskunftet ab sofort Kielerinnen und Kieler zu Verwaltungsfragen digital

Halle (Saale), 01.06.2018

Die Landeshauptstadt Kiel setzt als erste Stadtverwaltung in Deutschland auf den Behördenbot Govii und unterstützt ihre Mitarbeiter somit bei der Erledigung von sogenannten 1-Level-Anfragen. Seit dem heutigen Tage steht der digitale Assistent allen Kielerinnen und Kielern unter www.kiel.de/service für ihre behördlichen Belange und schnellen Auskünfte zur Verfügung.

Der Digitalisierungsprozess in der öffentlichen Verwaltung geht mit enormen Schritten voran. Nachdem das sogenannte KSH-Recht, welches Bundes-, Landes- und kommunales Recht in einem Dienst vereint, kürzlich in der ersten Kommune in Schleswig-Holstein integriert wurde, setzt nun die Landeshauptstadt Kiel als erste Kommunalverwaltung in Deutschland auf einen neuen Mitarbeiter. Dieser nennt sich „Govii – Der Behördenbot“ und ist ein digitaler Assistent, der auf einem normalsprachlichen Chatsystem basiert, wie es bereits aus dem Umgang mit Messengern bekannt ist.
Bürgerinnen und Bürger in Kiel können hierüber ihre Anliegen zu behördlichen Themen im Chat klären: Frage einfach in das Textfeld des Chatbots eingeben und absenden. Innerhalb weniger Sekunden erhalten sie dann die Antworten zu Fragen wie beispielsweise „Wo muss ich meinen Umzug melden?“ „Welche Unterlagen brauche ich um mein Auto abzumelden?“ oder „Wie verlängere ich einen Reisepass?“ Es entsteht eine reale Dialogsituation, die die Bürgerinnen und Bürger bereits aus ihrem Alltag mit der Messenger-Kommunikation her kennen.

„Die Digitalisierung bietet auch für die öffentliche Verwaltung große Chancen. ‚Govii‘ ist dafür ein wunderbares Beispiel. Mit dem Chatbot bespielen wir aktuelle Kommunikationskanäle und erreichen so noch mehr Bürgerinnen und Bürger.“ so äußerte sich der Oberbürgermeister Ulf Kämpfer während der Freischaltung auf der Homepage der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins zu dem Behördenbot.

„Es ist uns gelungen, den Chatbot komplett in die redaktionellen Strukturen der Kommune einzubinden, ohne zusätzliche Datenpflegeprozesse etablieren zu müssen. Dies sehen wir als ein zentrales Erfolgskriterium für die Akzeptanz des Chatbots.“ ergänzt Thomas Patzelt, Geschäftsführer der Govi UG.

In der ersten Stufe starte Govii mit Informationsleistungen. Govii bedient sich hierbei des landesweiten Zuständigkeitsfinders Schleswig-Holstein, kurz ZuFISH. Dieses System bildet schon seit längerer Zeit die Basis für Verwaltungsleistungen und zuständige Behörden der Landeshauptstadt Kiel und des Servicecenters. In weiteren Stufen sollen nach Verfügbarkeit schrittweise digitale Onlinedienste ergänzt werden.

Mehr Informationen:

]]>
„Sags uns einfach“ startet in Haldensleben https://teleport.de/aktuelles/sags-uns-einfach-startet-in-haldensleben/ Mon, 07 May 2018 11:15:46 +0000 https://teleport.de/?p=10935 Bürgerfreundlicher Online-Service für Ideen und Anmerkungen im öffentlichen Raum

Ob ein Schlagloch, eine defekte Ampel oder eine wilde Müllkippe vor der Haustür – im öffentlichen Raum geschieht so einiges. Um eine Stadt zu warten, bedarf es somit der Hilfe ihrer Einwohner. Viele Augen sehen bekanntlich mehr als zwei. Dies weiß auch die Kreisstadt Haldensleben und stellt ihren Bürgern nun das Ideen- und Beschwerdemanagement-Portal „Sags uns einfach“ zur Seite. Als Zeugen der Geschehnisse können diese nun Ihre Feststellungen und Vorschläge einfach und schnell mittels des neuen Online-Service an die zuständige Stelle übermitteln.

Dabei können die Haldenslebener diverse Kommunikationsplattformen wie Smartphone, Tablet oder PC nutzen und über eine leicht verständliche Eingabemaske ihre Verwaltung über Geschehnisse und Probleme in der Stadt informieren. Zudem haben sie die Möglichkeit Bildmaterial oder Verortungen der Meldungen beizufügen.

Alle Meldungen werden vor der Veröffentlichung auf der Homepage von einem Redaktionsteam inhaltlich – auch auf Datenschutzkonformität, geprüft und zeitgleich anonymisiert. Nach der Veröffentlichung können die Einwohner den Bearbeitungsstatus des Anliegens jederzeit einsehen.

Die Stadt Haldensleben reiht sich mit der Verwendung von „Sags uns einfach“ in den Kreis von bereits 25 Kommunen im Land Sachsen-Anhalt ein, die diesen Online-Dienst als Ideen- und Beschwerdeportal erfolgreich nutzen. Die Stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler von Haldensleben ist guter Dinge, dass der Online-Service auf hohe Akzeptanz bei den Einwohnern in Haldensleben stößt und ermuntert zur regen Nutzung.

Weitere Informationen:

]]>
TELEPORT beim Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)² https://teleport.de/aktuelles/teleport-beim-industrie-tag-informationstechnologie-it%c2%b2/ Thu, 03 May 2018 07:05:29 +0000 https://teleport.de/?p=10932

Der Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)² findet am Dienstag, 8. Mai am Universitätszentrum Informatik der Martin-Luther-Universität Halle statt. Michael Schmidt – Projektleiter der TELEPORT – wird mit einem Vortrag von aktuellen Anwendungen Künstlicher Intelligenz (KI) in der öffentlichen Verwaltung berichten und den Chatbot Govii vorstellen.

Weitere Informationen hier. ]]>